Überblick

Bei JustBooks.de kann mit einer Online-Suchmaschine unter 150 Millionen neuen, seltenen und vergriffenen Büchern nach dem gewünschten Titel gesucht werden. Gekauft wird dann auf der jeweiligen Partnerseite. Gleiches gilt für fremdsprachige Bücher aus aller Welt, Fachliteratur, Originalausgaben und antiquarische Erstausgaben.

Die Webseite JustBooks.de ist Teil des BookFinder.com/JustBooks Netzwerks. Seit dem Start von BookFinder.com im Jahr 1997, sind wir zur ersten Anlaufstelle für Millionen von Buchkäufern geworden. U.a. folgende Medien haben uns empfohlen: WDR und Süddeutsche Zeitung in Deutschland, New York Times, Wall Street Journal und CNN in den USA sowie The Times und The Guardian in Großbritannien. Wir sind von Newsweek und Money zur besten Webseite zum Bücherkauf (neben Amazon) gewählt worden.

Die BookFinder.com/JustBooks Plattform wird von einem kleinen internationalen Team in Berkeley (Kalifornien, USA), Victoria (Kanada), und in Düsseldorf (Deutschland) geführt. Unser Ziel ist es, das Suchen und Kaufen so einfach wie möglich zu machen. Dies gilt für signierte Erstausgaben genauso wie für antiquarische Raritäten oder die aktuellsten Bestseller.

Gestartet im Jahr 1997, wurde das Angebot von BookFinder.com zwei Jahre später um neue Bücher erweitert. 2001 konnte bereits nach Büchern in verschiedenen Sprachen gesucht werden. Seit 2003 wird jedes Jahr der BookFinder.com Report, eine Liste der 100 meistgesuchten vergriffenen Bücher, veröffentlicht. Ab 2006 bieten wir auch die Optionen Preise inklusive Versandkosten zu vergleichen und das neue Europäische Suchmaschinen-Netzwerk von JustBooks zu nutzen.

Pressekontakt

Sind Sie Mitglied der Presse oder Branchenexperte? Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie einen Interviewtermin mit JustBooks.de vereinbaren? Dann kontaktieren Sie uns:

Scott Laming (Nordamerika)
scott@bookfinder.com

(Für Presse-unabhängige Anfragen bitte hier klicken.)

Logo (Druckversion)

Eine digitale Version unseres Logos stellen wir auf dieser Seite für Print- und Onlinepublikationen zur Verfügung. Die Veröffentlichung durch Offline- oder Online-Medien ist nur gestattet im Zuge eines Berichts oder Kommentars bzgl. unseres JustBooks.de services.